Zum Inhalt springen
Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt (ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst)

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform zusammen mit folgenden Unterlagen auf dem Postweg zu:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis Schule
  • Abschlusszeugnis Berufsschule
  • Gesellenbrief oder Abschlusszeugnis
  • Zeugnisse bisheriger Arbeitgeber (falls vorhanden)
  • Kopie des Führerscheins
  • Kopie des Personalausweises
  • Kopie des Schwimmausweises
  • einem ausreichend frankierten Rückumschlag
    (soweit Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen)


Weitere Unterlagen werden nicht benötigt!
Bitte sehen Sie von einer Zusendung ab.

Senden Sie bitte keine Originale ein;
sondern nur deutlich lesbare Ablichtungen!

Zur Vermeidung von zusätzlichen Portokosten bei der Rücksendung wird gebeten, auf die Verwendung von Schnellheftern und Sichthüllen zu verzichten. Diese werden nur zurück gesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Webside_allgemein-134_2.jpg

Da im Bereich des feuerwehrtechnischen Dienstes der Frauenanteil stark unterrepräsentiert ist, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
Weitere Auskünfte erteilt der Stab des Amtsleiters unter: 

Tel. 0421 / 3030 – 11 729 (Herr Dorow)
Tel. 0421 / 3030 – 11 502 (Herr Siemers)

Zurzeit sind für den Vorbereitungsdienst in der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener und höherer feuerwehrtechnischer Dienst) keine Stellen zu besetzen.