Zum Inhalt springen

Was ist ein Rettungswagen

Bild von RTW
Zug-RTW Feuerwehr Bremen

Rettungswagen (RTW) sind Fahrzeuge des Rettungsdienstes für die Notfallrettung. Sie werden benutzt, um Notfallpatienten zu versorgen, und in eine geeignete Klinik zu transportieren. Rettungswagen sind so ausgelegt, dass ein Patient optimal versorgt werden kann. Ihre Abmessungen (sowohl Innenraum als auch außen) und die Ausstattung regelt DIN EN 1789. Zeitgemäß für einen Rettungswagen in Deutschland ist eine Verwendung des Fahrzeuges nach DIN EN 1789 Typ C: "Mobile Intensive Care Unit (MICU)".

Vom RTW zu unterscheiden ist der Krankentransportwagen (KTW), der für den qualifizierten, jedoch medizinisch in der Regel unkritischen Krankentransport vorgesehen ist.

Sie entsprechen meist der DIN EN 1789 Typ B (Emergency Ambulance) und sind daher nicht so umfangreich für den Notfalleinsatz ausgerüstet, wie ein RTW (DIN EN 1789 Typ C: Mobile Intensive Care Unit).