Zum Inhalt springen
Bannerbild_foerderverein_01.jpg

Am 18. Februar 2002 wurde im Rahmen einer Gründungsversammlung der Förderverein der Feuerwehr Bremen e.V. gegründet. Dieser verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig.

Der Vereinszweck ist in §2 der Vereinssatzung wie folgt festgelegt worden:
"Zweck des Vereins ist die Förderung des Brandschutz-, Rettungs-, und Katastrophenschutzwesens, der pädagogischen und repräsentativen Öffentlichkeitsarbeit sowie sozialer Komponenten durch materielle und ideelle Unterstützung, insbesondere durch die Durchführung von überregionalem Erfahrungsaustausch, Präsentationen bei Kongressen und Ausstellungen, Kooperation bei der Forschung und Entwicklung, Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung."

Durch die Gründung des gemeinnützigen Fördervereins der Feuerwehr Bremen e.V. wurde es möglich, außerhalb des starren städtischen Finanzhaushaltes, Gelder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und anderen Zuwendungen einzunehmen und satzungsgemäß zu verwenden.