Zum Inhalt springen

Der Fernmeldedienst der FEUERWEHR BREMEN

Der Fernmeldedienst der Feuerwehr Bremen setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bremen zusammen.

Die Aufgaben umfassen:

  • Einrichtung und Betrieb von Befehlsstellen für die Technische Einsatzleitung
  • Herstellung einer Fernmelde- bzw. IuK-Infrastruktur an Einsatzstellen
  • Führen von Einsatzkräfte- und Einsatzmittelübersichten
  • Dokumentation des Einsatzablaufes (Einsatzmaßnahmen, Lageänderungen etc.)
  • Erstellen und Führen einer Lageübersicht (ereignis- und maßnahmenbezogen sowie in Bezug auf Einsatzkräfte und -mittel etc.)
  • Durchführung und Ordnung des Fernsprechbetriebs an Einsatzstellen (übermitteln von Rückmeldungen, Anforderung von Einsatzkräften und Einsatzmitteln etc.)
  • Unterstützung bei der Bereitstellung sowie Nutzung von Führungsmitteln zur Informationsgewinnung sowie Informationsverarbeitung
  • Herstellung der Einsatzbereitschaft, personelle Besetzung und Abwicklung des Sprechfunkverkehrs bei entsprechenden Einsatzlagen
  • Personelle Unterstützung des Betriebes in der FRLSt bei entsprechenden Einsatzlagen
  • Sonstige unterstützende, fernmeldespezifische Maßnahmen im Zuge der Abwicklung von Einsatzereignissen

Dafür ist ein hoher personeller Aufwand nötig. Weitere Informationen und Aktivitäten des Fernmeldedienstes sind auf der Homepage des Fernmeldedienstes zu finden. 

http://www.fernmelder-bremen.de