Zum Inhalt springen

Aktuelles

Deutsche Feuerwehrmannschaftsmeisterschaften im Triathlon beim 5. City-Triathlon

Die Mannschaft der FEUERWEHR BREMEN will es wieder wissen

Michael Hufnagel, Robert Steinbicker, Marcel Blömer

Lukas Krämer

Am 14. August 2016 ist es wieder soweit, der 5. „City Triathlon“ gibt sich in Bremen die Ehre. Erstmalig wird in diesem Jahr im Rahmen des City-Triathlons auch die Deutsche Feuerwehrmannschaftsmeisterschaft im Triathlon durchgeführt.

Die Athleten werden am kommenden Sonntag in zwei verschiedenen Distanzen an den Start gehen: die olympische Distanz, bestehend aus 1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen, sowie den Sprint Triathlon (500 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen). Start- und Zielpunkt wird bei beiden Disziplinen der Europahafen sein. Die Deutsche Feuerwehrmannschaftsmeisterschaft im Triathlon, die zuletzt vor drei Jahren in Hamburg ausgetragen wurde, wird in der Sprintdisziplin ausgefochten. In Hamburg konnte die Mannschaft der FEUERWEHR BREMEN, bestehend aus Marcel Blömer, Robert Steinbicker und Michael Hufnagel den deutschen Meistertitel gewinnen. Nun gilt es den Titel zu verteidigen. Obwohl der Bremer Feuerwehrmann Michael Hufnagel gerade deutscher Meister der Feuerwehren im Einzelzeitfahren werden konnte, zählt in diesem Jahr die Mannschaft aus München zu den Top Favoriten. Zur Münchener Mannschaft gehört unter anderem der amtierende Weltmeister der Feuerwehren im Triathlon, Lukas Krämer. Krämer bereitet sich zurzeit auf die Triathlon Weltmeisterschaft auf Hawaii vor und soll aktuell in einer sehr guten Form sein.