Zum Inhalt springen

Aktuelles

Die Mannschaft der FEUERWEHR BREMEN konnte sich beim Bremer Landesentscheid zur deutschen Feuerwehrfußballmeisterschaft durchsetzen.

Bild: FEUERWEHR BREMEN

Bei einem durchaus sehenswerten Spiel zwischen der Mannschaft der FEUERWEHR BREMEN und der Feuerwehr Bremerhaven am Mittwoch den 19.10.2016 gewann die Bremer Auswahl mit 4:1 (1:0).
Bereits nach 23. Minuten gingen die Gastgeber auf Platz 14 der Sportanlage von Werder Bremen in Führung. Bis zur Halbzeit blieb es beim 1:0.
Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielten die Gäste aus Bremerhaven den Ausgleich. In der 60. Minute fälschte ein Spieler der Feuerwehr Bremerhaven den Ball unglücklich ins eigene Tor zum Spielstand von 2:1 ab. In der 72. Minute konnte ein herrlich gespielter Bremer Konter über die rechte Spielseite zum 3:1 abgeschlossen werden. Der frisch eingewechselte Michael Zelent schoss mit seinem zweiten Ballkontakt in der 88. Minute den Treffer zum 4:1 Endstand.
Durch diesen Sieg nimmt die Mannschaft der FEUERWEHR BREMEN im Frühjahr 2017 an dem Regionalentscheid zur deutschen Feuerwehrfußballmeisterschaft teil.