Zum Inhalt springen

Aktuelles

Neues Einsatzfahrzeug für den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL)

Volkswagen T5 Allrad

ELW OrgL

Fotos: Feuerwehr Bremen

Seit 2010 wird bei der Feuerwehr Bremen die Funktion des OrgL von einem Beamten des Tagesdienstes in Rufbereitschaft wahrgenommen. Der OrgL ist bei einem Massenanfall von Verletzten oder Erkrankten fester Bestandteil der Einsatzführung. Des Weiteren kommt der OrgL bei der Feuerwehr Bremen als zweiter Einsatzleitdienst zum Einsatz. Da sich diese Organisationsform in den vergangenen zwei Jahren bewährt hat und etabliert ist, stand die Neubeschaffung eines passenden Einsatzfahrzeuges an. Die Neubeschaffung ersetzt einen zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen ELW auf Basis einer Mercedes-Benz M-Klasse. Die Wahl viel auf einen VW T5 mit Allradantrieb und 180 PS. Im Gegensatz zum Vorgängerfahrzeug ist das neue Einsatzfahrzeug ein „echter“ Einsatzleitwagen  mit einem sehr umfangreichen Einsatzspektrum. Mit diesem Fahrzeug ist die Leitung eines Einsatzes oder Einsatzabschnittes möglich. Das hier gewählte VW T5-Fahrgestell bietet mit dem kurzen Radstand und seinem verhältnismäßig großen Innenraum die ideale Lösung für den vorgesehenen Einsatzzweck. Das Einsatzfahrzeug verfügt neben den Einsatz- und Dokumentationsunterlagen für den OrgL über eine Erste-Hilfe-Ausstattung und einer umfangreichen Kommunikations- und EDV-Ausstattung.