Zum Inhalt springen

Aktuelles

Neues Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) für den Bremer Osten

Fotos: Feuerwehr Bremen

Für den NEF-Stützpunkt am Klinikum Bremen-Ost wurde ein neues Notarzteinsatzfahrzeug beschafft. Bei der aktuellen Beschaffung fiel die Wahl wieder auf den Mercedes-Benz Vito mit Automatikgetriebe. Der Aufbau wurde von der Firma BINZ realisiert. Der Mercedes-Benz Vito hat sich bei der Feuerwehr Bremen nicht nur als NEF, sondern auch als Führungsfahrzeug (ELW 1) im Lösch- und Hilfeleistungsdienst bewährt. Hier ist insbesondere seine Auffälligkeit, das Raumangebot und die Fahreigenschaften zu nennen. Die Fahrsicherheit wird unter anderem auch dadurch gefördert, dass das geräumige Fahrzeug auch mit kompletter, notfallmedizinischer Ausstattung und Beladung deutlich unterhalb der Maximalbeladungsgrenze bleibt. Dies wirkt sich sehr günstig auf die Fahreigenschaften aus. Eine leistungsstarke Motorisierung bietet zudem die notwendigen Beschleunigungsreserven, die für Einsatzfahrten erforderlich sein können. Neben einer umfangreichen medizinischen Beladung steht auch ein dritter Sitzplatz zur Verfügung. Damit ist die Aus- und Fortbildung von medizinischem Personal im Einsatzdienst möglich.