Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Ab sofort wird die FEUERWEHR BREMEN Pressemitteilungen über das „Presseportal“ der Firma news aktuell, einer dpa-Tochter, verbreiten.

(ric) Mit dem Wechsel auf das Presseportal verspricht sich die FEUERWEHR BREMEN eine zeitgemäße, einfache und schnellere Information der Bedarfsträger. Des Weiteren erhöht sich durch diesen Schritt deutlich das Verbreitungsgebiet.

Das Presseportal der news aktuell GmbH, ein Unternehmen der dpa-Gruppe, ist nach eigenen Angaben das reichweitenstärkste Presse-Portal Deutschlands und verzeichnet im Durchschnitt 9 Mio. Besucher pro Monat. Aus diesen Gründen bietet sich das Presseportal zur Verbreitung von Pressemitteilungen und zur Bündelung von Social Media Kanälen an und wird daher ab sofort von der FEUERWEHR BREMEN genutzt.

Was ändert sich für den Empfänger von Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN mit der Umstellung?

Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets bezogen werden. Dazu abonnieren Sie einfach den Newsroom „FEUERWEHR BREMEN“. Nachrichten können dann als Email und/oder als Push-Nachrichten empfangen werden.

Der Versand der bisherigen Pressemitteilungen als E-Mail wird in Kürze eingestellt.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0