Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

Gründungsfest der Jugendfeuerwehr Arsten

(des) Am 27. Mai 2018 feiert die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Arsten die Gründung ihrer Jugendfeuerwehr mit einem Gründungsfest auf dem Sportplatz am Korbhauser Weg.

Eingeladen sind zum Fest alle anderen Bremer Jugendfeuerwehren und natürlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, ob groß oder klein. Für die Jugendfeuerwehren wird ein Spaßwettkampf veranstaltet. Die Siegerehrung wird der Amtsleiter der Feuerwehr Bremen, LtdBD Karl-Heinz Knorr, durchführen. Alle Kinder können sich auf Hüpfburg und Spielparcour austoben. Feuerwehrtechnikinteressierten werden die eigene Fahrzeuge sowie Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr und der Flughafenfeuerwehr gezeigt.

Die eigentliche Gründung der 13. Bremer Jugendfeuerwehr fand bereits am 2. Oktober 2017 statt; dem 80. Geburtstag der Freiwillige Feuerwehr Bremen-Arsten. Die „wilde 13“ bilden derzeit 20 hochmotivierte Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Sie führen ihre Dienste an jedem 2. Montag des Monats von 17:30 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus der FF Arsten durch. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von Jens Hoohendorn und Michael Pröschild.

Weitere Informationen sind unter www.feuerwehr-arsten.de zu finden.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0