Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

Suedwest-diagonal.jpg
Fotos: Feuerwehr Bremen

Einsatzübung der FEUERWEHR BREMEN mit dem Rettungshubschrauber Christoph 6 zum Tag der Luftrettung

(bur) Im Jahr 2010 feierte die Luftrettung in Deutschland ihr 40-jähriges bestehen. Die Etablierung der Luftrettung in Deutschland resultierte aus den erschreckend ansteigenden Zahlen der Unfalltoten Ende der sechziger Jahre. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums führt die FEUERWEHR BREMEN auf der Feuerwache 5 eine Rettungsübung  in Zusammenarbeit mit dem Rettungshubschrauber Christoph 6, der seit 1973 am Klinikum Links der Weser stationiert ist, durch.

 

Wir laden Vertreter der Presse herzlich zur Berichterstattung ein:

Am Dienstag, 25. Januar 2011, 11:00 Uhr, Feuerwache 5, Gottlieb Daimler Straße 8, 28237 Bremen

 

Im Rahmen dieser Rettungsübung wird das Zusammenwirken von Luftrettung, bodengebundenen Rettungsdienst und der FEUERWEHR BREMEN demonstriert.

 

 Konkrete Übungsinhalte werden sein:

- Personenrettung aus der Höhe mit speziellen Abseilsystemen

- Zusammenwirken von Rettungsdienst und Feuerwehr

- Einsatz des Rettungshubschraubers als Notarztzubringer in

  der Rettungskette

- Darstellung der Rettungskette bei einer technischen Rettung

 

Die Beteiligten stehen auch gerne für Fragen zur Verfügung. Weiterhin werden die aktuellen Einsatzzahlen der FEUERWEHR BREMEN und des Rettungsdienstes vorgestellt.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0