Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

wache_4.jpg
Foto:Feuerwehr Bremen

Abschluss der Sanierungsarbeiten auf der Feuerwache 4

Presseeinladung


Zum Abschluss der Sanierungsarbeiten auf der Feuer-und Rettungswache 4, lädt der Leiter der FEUERWEHR BREMEN, Leitender Branddirektor Karl-Heinz Knorr, zu einem Empfang ein.

Ort: Woltmershauser Allee 1, 28199 Bremen.

Zeit: 09.Juli.2012 von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

An dem Gebäude wurden grundlegende Umbaumaßnahmen durchgeführt. Neben der Erneuerung und Isolierung der Fassade wurde der Bereich des Rettungsdienstes nach neuesten Richtlinien des Arbeitsschutzes umgestaltet.

 

Programm:

- Grußworte des Senators für Inneres und Sport, Ulrich Mäurer

- Grußworte des Leiters der FEUERWEHR BREMEN Karl Heinz Knorr

- Grußworte von Frau Schöne, Immobilien Bremen

 

Möglichkeit zur Besichtigung der Feuer-und Rettungswache 4

Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht.

 

 

Zu dieser Veranstaltung sind Vertreter der Presse recht herzlich eingeladen.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0