Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

Gelöbnisfeier von 32 Feuerwehrfrau/-mann Anwärtern

Der Senator für Inneres, Ulrich Mäurer, begrüßt am 21. Februar 2017 um 19:00 Uhr den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Bremen. Das historische Ambiente des Bremer Rathauses bildet den Rahmen für die Gelöbnisfeier  von 32 Feuerwehrfrau/-mann Anwärtern. Der Leiter der Feuerwehr Bremen, Leitender Branddirektor Karl-Heinz Knorr, wird den Feuerwehrnachwuchs, im Anschluss an eine Ansprache des Innensenators, das feierliche Gelöbnis abnehmen.
Auch werden in diesem Jahr gut 70 Kameraden aus der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bremen für ihr Ehrenamtliche Tätigkeit von 40, 50 oder 60 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr gewährt.
Interessierte zur Wort- und Bildberichterstattung sind herzlich zur Gelöbnisfeier am Dienstag, 21. Februar 2017 um 19:00 Uhr, Bremer Rathaus, obere Rathaushalle eingeladen.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0