Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

Drei Verletzte nach Feuer in Treppenraum

(dec) Drei verletzte Personen, das ist die Bilanz eines Einsatzes vom 17.11.2017 in der Wilseder-Berg-Straße im Bremer Stadtteil Gartenstadt Vahr.

Gegen 17:14 Uhr meldeten mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung innerhalb eines achtgeschossigen Wohngebäudes. Mehrere Menschen würden sich auf ihren Balkonen bemerkbar machen. Auf Grund der Meldungen ging die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle von einem Kellerbrand aus und alarmierte die zuständigen Kräfte der Feuerwachen 2 und 3, den Einsatzleitdienst, den Rettungsdienst sowie die Freiwillige Feuerwehr Oberneuland. Insgesamt waren 41 Einsatzkräfte an diesem Einsatz beteiligt.

Der ersteintreffende Einsatzleiter meldete ein brennendes Fahrrad in einem Treppenraum, welches schnell gelöscht werden konnte, jedoch eine starke Verrauchung des Gebäudes nach sich zog. Das Gebäude wurde entraucht und alle beteiligten Bewohner von einem Notarzt gesichtet. Die vermutete hohe Anzahl der Verletzten bestätigte sich glücklicherweise nicht, sodass letztlich zwei Personen mit einer Rauchgasintoxikation und eine Person mit Verbrennungen in Bremer Kliniken transportiert wurden.

Zur Höhe des Schadens können keine Angaben gemacht werden. Der Einsatz war gegen 19:17 Uhr beendet.


Hinweis: Änderung bei den Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN

Seit dem 14. Mai 2018 nutzt die FEUERWEHR BREMEN für die Verbreitung ihrer Pressemitteilungen das Presseportal der dpa-Tochter news aktuell GmbH. Pressemitteilungen der FEUERWEHR BREMEN können ab sofort über die Homepage www.presseportal.de oder über die gleichnamige App für Mobiltelefone und Tablets als E-Mail und/oder als Push-Nachricht kostenlos bezogen werden. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung Nr. 34. Der Pressemitteilungsdienst über die Homepage der FEUERWEHR BREMEN wird in Kürze eingestellt.

Abbestellen des Newsletters/Änderung Ihrer Kontaktdaten: Einstellungen ändern

Unterstützt von unserem Partner Öffentliche Versicherung Bremen


Zur Newsletterübersicht | Feuerwehr Bremen im www

Pressestelle der Feuerwehr Bremen
V.i.S.d.P.: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Kontakt: pressestelle@feuerwehr.bremen.de | Telefon: 0421 3030 0