Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 43

Wohnungsbrand in Vegesack

Sachschaden ca. 100 000.- DM

06.06.01

(he)Im 3. Obergeschoß eines 4geschossigen Wohnhauses in der Sagerstr. kam es heute gegen 09.50 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand, der einen Sachschaden von ca. 100 000.- DM verursachte. Bevor die Einsatzkräfte mit der Brandbekämpfung beginnen konnten, mußten sie zunächst die verschlossene Wohnungstür gewaltsam öffnen. Danach stellte sich schnell heraus, daß sich keine Personen in der Wohnung befanden. Der Brand war nach ca. 20 Minuten mit einem C- Rohr gelöscht. Neben der Berufsfeuerwehr war die Freiwillige Feuerwehr Vegesack sowie der Rettungsdienst mit Feuerwehr- Notarzt und einem Rettungswagen an diesem Einsatz beteiligt. Nach dem Einsatz eines Drucklüfters, mit dem das Gebäude "rauchfrei" gemacht wurde, übernahm die Polizei die Einsatzstelle zur Ermittlung der Brandursache.

Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage