Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr.: 40

Feuer in Grambkermoor

Küchenbrand

04.06.01

(hei) Um 09.05Uhr wurde der Feuerwehr über den Notruf "112" ein Feuer in der Grambkermoorer Landstr. gemeldet.

Aufgrund dieser Meldung ist ein Löschzug der BF und die "Freiwillige- Feuerwehr Grambkermoor" sowie der Rettungsdienst alarmiert worden.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Kücheneinrichtung im Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte, die Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Drei Bewohner hatten sich bei Löschversuchen eine Rauchgasvergiftung zugezogen und wurden vom Feuerwehrnotarzt versorgt und ins Krankenhaus transportiert.

Die Einsatzkräfte drangen unter schwerem Atemschutz ins Haus und setzten zur Brandbekämpfung ein C-Rohr ein.

Um 09.23Uhr wurde "Feuer aus" gemeldet, die Aufräum- und Lüftungsarbeiten mit einem Drucklüfter dauerten noch ca. 30 Minuten.

Der Brandschaden ist vom Einsatzleiter auf ca. 50.000,-DM geschätzt worden.

Die Brandursachenermittlung übernimmt die Kripo.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage