Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 88
Feuer im Dachgeschoss


Löscharbeiten über 2 Drehleitern
20.10.08

(lan) Aus bislang noch nicht geklärter Ursache ist es heute um 21.13 Uhr zu einem Brand im Dachgeschoss in einem leerstehenden 8 geschossigen Gebäude (ehemals Krankenhaus Sebaldsbrück) in der Saarburger Straße im Ortsteil Sebaldsbrück gekommen.

Aufgrund der Meldung wurde von der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Einsatzleitdienst, der Direktionsdienst, Einsatzkräfte der Feuerwachen 2 und 3, die Freiwilligen Feuerwehren Bremen-Osterholz und Bremen-Mahndorf sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren noch vorhandene Einrichtungsgegenstände in 4 Zimmern sowie auf dem Flur im Dachgeschoss in Brand geraten. Für die Löscharbeiten wurden 5 Trupps unter Atemschutz mit 2 C-Rohren über 2 Drehleitern im Außen- und Innenangriff eingesetzt.

Bereits um 22.25 Uhr wurde vom Einsatzleiter “Feuer aus“ gemeldet.

Die Höhe des Sachschadens wird vom Einsatzleiter der Feuerwehr Bremen auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage