Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 61
Feuerwehr „rettete“ Teilnahme am Ballabend


Windböe wehte Ballkleid auf einen Baum
27.06.08

Ein eher ungewöhnlicher Hilferuf einer ca. 25 jährigen Bremerin erhielt die Feuerwehr und Rettungsleitstelle in Bremen am Freitagabend um 18:10 Uhr. Eigentlich wollte sie nur ihr Ballkleid zum Lüften auf den Balkon hängen, um anschließend an einer Feierlichkeit in Lüneburg teilnehmen zu können.

Dies hat der Wind dann auch sehr ernst genommen und wehte das Kleid mit einer heftigen Böe in einen nahe am Haus gelegenen Baum. Alle Versuche der jungen Frau das Kleid aus den Baum zu bekommen scheiterten, zumal sich dieses in einer Höhe von 8m in den Zweigen verfangen hatte. Im Wettlauf mit der Zeit, wusste die Frau keinen anderen Rat und wendete sich letztlich an die Feuerwehr. Die Beamten „retteten“ dann mittels einer tragbaren Leiter das Kleid aus dem Baum und konnten dieses, der dann wieder glücklichen Besitzerein übergeben.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage