Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 47
Feuer im Steintorviertel


Keine Personen gefährdet, hoher Sachschaden.
06.06.08

( Kö ) Am 06.06.2008 um 03:44 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer in einem 3-geschossigen Wohngebäude in Reihenbebauung „Vor dem Steintor 47“ gemeldet.

Aufgrund der Meldung rückte der Einsatzleitdienst, der Löschzug der Feuerwache 2, die Feuerwache 1, die Freiwillige Feuerwehr - Bremen Arsten und der Rettungsdienst aus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Treppenraum und das Dachgeschoss in Flammen. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Feuerwehrdrehleitern eingesetzt. Das Feuer wurde von drei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr bekämpft und gelöscht.

Das gesamte Gebäude wurde überprüft, es befanden sich keine Personen in dem Gebäude.

Dank des schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausweitung auf Nachbargebäude verhindert werden.

Um 04.27 Uhr meldete der Einsatzleiter „Feuer in Gewalt“.

Um 05:39 Uhr meldete der Einsatzleiter „Feuer aus“.

Während der gesamten Zeit war die Strasse "Vor dem Steintor" für den Verkehr gesperrt.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf 150000 Euro.

Die Brandursachenermittlung wurde von der Kripo aufgenommen.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage