Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 50

Zimmerbrand im Ortsteil Gröpelingen

Zwei verletzte Personen

22.07.06

(men) Am 22.07.06 um 07:47 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Zimmerbrand in der Posener Straße gemeldet.

Aufgrund der Meldung wurde der Einsatzleitdienst, Kräfte der Feuerwachen 1 und 5, die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Grambkermoor sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines zweigeschossigen Wohngebäudes sichtbar. Eine Erkundung der Sachlage ergab, dass sich Einrichtungsgegenstände im Wohnzimmer entzündeten und teilweise die Decke zum Spitzboden zerstörten.

Mit 7 Trupps unter schweren Atemschutz und 2 C-Rohren wurde der Brand schnell gelöscht. Die FF Bremen-Grambkermoor unterstützte die Berufsfeuerwehr bei Nachlöscharbeiten, weiter zur Kontrolle und Absicherung der Nachbarschaft.

Um eventuelle Glutnester aufzuspüren, wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.

Eine männliche Person wurde mit Brandverletzungen an der Hand und mit einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus transportiert. Eine zweite Person verweigerte den Transport.

Die Schadenshöhe wird vom Einsatzleiter auf ca. 100.000, - Euro geschätzt.

Die Brandursachenermittlung wurde durch die Kripo aufgenommen.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage