Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 40

Essen auf dem Herd...

...Küchenbrand

26.04.03

(bu)Durch vergessenes Essen auf dem Herd brannte am späten Nachmittag in Aumund-Hammersbeck in Bremen-Nord eine Küche total aus - in der Folge muß auch die gesamte Wohnung neu renoviert werden.

Aus der Lerchenstraße kam um 16.58 Uhr der Notruf des Mieters. Der Löschzug der Feuerwache 6, Einsatzleitdienst, Rettungswagen, Atemschutz-Gerätewagen sowie vorsorglich die Freiwillige Feuerwehr Schönebeck wurden zur Einsatzstelle beordert. Im 1.Obergeschoss des 3geschossigen Mehrfamilienhauses brannte es in der Küche, alle Mieter hatten das Gebäude bereits verlassen. Zwei Trupps unter PA mit einem C-Rohr gingen zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor - nach 8 Minuten wurde "Feuer aus" gemeldet. Die Kameraden der Freiwilligen Wehr brauchten nicht mehr eingesetzt werden.

Vorsorglich wurden 4 Mieter des Hauses vom Rettungsdienst auf Rauchgasintoxikation untersucht, aber alle lehnten den Transport in ein Krankenhaus ab.

Durch Rauch- und Rußeinwirkung entstand lt. Schätzung des Einsatzleiters der Feuerwehr ein Schaden in Höhe von ca. 50.000.- Euro.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage