Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 38

Wohnungsbrand in Bremen Tenever

Keine Personen gefährdet

24.04.03

(Bö)Um 07.13 Uhr wurde ein Feuer in der Wormser Str. gemeldet. In dem 15ges. Wohngebäude brannte es im Schlafzimmer einer Erdgeschosswohnung.

Personen waren zu keiner Zeit gefährdet.

Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr eingesetzt. Um 07.32 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Zur Entrauchung der Wohnung wurde ein Druckbelüfter eingesetzt.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Totalschaden der Wohnung nicht verhindert werden.

Die Schadenshöhe wird vom Einsatzleiter der Feuerwehr auf ca. 30.000,- Euro geschätzt.

Wie es zu dem Wohnungsbrand gekommen ist, wird zur Zeit von der Polizei ermittelt.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage