Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 23

Feuer in einem Reihenhaus

Eine tote Katze

18.02.03

(Fre) Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstag, den 18. Februar 2003, um 06:21 Uhr, in einem eingeschossigen Wohngebäude im Tideweg in Huchting zu einem Zimmerbrand. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Bewohnerin das Gebäude bereits verlassen. Eine Katze wurde im Gebäude vermißt. Unter schwerem Atemschutz wurde die Brandbekämpfung und die Suche nach der Katze durchgeführt. Trotz des schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 4 konnte ein Sachschaden in Höhe von 70.000,- € nicht verhindert werden. Die Katze konnte nur noch tot geborgen werden.

Aufgrund der starken Hitzeentwicklung hatte sich das Feuer aus dem Wohn- Schlafbereich auf den Flurbereich ausgeweitet, hier mussten im Anschluß an die Brandbekämpfung Decken- und Wandverkleidungen aufgenommen werden, um Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage