Feuerwehr Bremen        
 

Übersicht
 
Pressemitteilung Nr. 14

Feuer in Bremen Huchting

Wohnung nicht mehr bewohnbar

03.02.03

(Bö)Um 10.04 Uhr wurde ein Feuer über Notruf 112 in der Kötnerweide in Bremen Huchting gemeldet. Es rückten ein Löschzug, der Einsatzleitdienst sowie Kräfte des Rettungdienstes aus. Beim Eintreffen brannte es im ersten Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohngebäudes in einem Schlafzimmer.

Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlasssen. Eine weibliche Person(29 Jahre) wurde vom Feuerwehrnotarzt untersucht, ein Transport in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Zur Brandbekämpfunung setzte die Feuerwehr zwei Trupps unter schweren Atemschutz mit zwei C-Rohren ein. Um 10.26 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

Im Schlafzimmer entstand Totalschaden. Die anderen Räumlichkeiten wurden so sehr in Mitleidenschaft gezogen, dass die Wohnung nicht mehr bewohnbar war.

Die Schadenshöhe wird vom Einsatzleiter der Feuerwehr auf ca. 40.000,-Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Übersicht
 


Pressestelle der Feuerwehr: Tel. (0421) 30 30-0
Verantwortlich: K.-H. Knorr - Am Wandrahm 24 - 28195 Bremen
Email: Office@feuerwehr.bremen.de

Homepage