Zum Inhalt springen

Datenschutzbeauftragte der FEUERWEHR BREMEN

Datenschutz - ein wichtiges Thema

Die Abwehr von Gefahren und die Mitwirkung im Rettungsdienst erfordern durch die FEUERWEHR BREMEN die Erhebung von Daten in verschiedensten Formen. Ob Adress- oder Gesundheitsdaten - die FEUERWEHR BREMEN erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben diese Daten. Die Rechtsgrundlagen finden sich insbesondere im Bremischen Hilfeleistungsgesetz.

Die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen, die durch das Grundgesetz geschützt sind, setzen dieser Datenverarbeitung Grenzen. Aus diesem Grund können Konflikte zwischen den dienstlichen Interessen und denen des betroffenen Bürgers entstehen. Es ist Aufgabe des Datenschutzes, an dieser Stelle die Interessen beider Seiten gegeneinander abzuwägen und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben Lösungen zu finden.

Der FEUERWEHR BREMEN ist der Schutz Ihrer Daten ein wichtiges Anliegen. Sollten Sie also Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, steht Ihnen als Ansprechpartnerin unsere behördliche Datenschutzbeauftragte Frau Twachtmann, die auch gleichzeitig zentrale behördliche Datenschutzbeauftragte beim Senator für Inneres ist, zur Verfügung. (siehe Kontakt)